Suche einblenden

613 Stellenangebote Ausbildung, Ausbildungsplätze und offene Lehrstellen

In den letzten Jahren hat sich der Ausbildungsmarkt und damit das Stellenangebot an offenen Lehrstellen und unbesetzten Ausbildungsplätzen deutlich zu Gunsten der Auszubildenden geändert. Der Grund ist der demografische Wandel: Die Anzahl an Geburten in Deutschland hat sich seit den 1960er Jahren nahezu halbiert. Und das in einem Ausmaß, dass Deutschland seit seinem bisherigen Einwohnerrekord im Jahr 2002 schrumpft. Damit rücken von Jahr zu Jahr auch immer weniger Jugendliche in das Ausbildungsalter nach. Da aber gleichzeitig die deutsche Wirtschaft ziemlich zuverlässig brummt, werden gute Azubis in vielen Branchen händeringend gesucht und immer mehr Ausbildungsplätze und Lehrstellen bleiben offen und unbesetzt. Das sind ideale Voraussetzungen für Auszubildende, sich aus den vielen Stellenausschreibungen die Ausbildungsstelle bzw. den Ausbildungsberuf herauszusuchen, der einem persönlich am besten liegt. In dem SÜDWEST-Jobfinder werden dafür alle Stellenangebote im Bereich Ausbildung, Ausbildungsplätze und offene Lehrstellen im Umkreis der Region SÜDWEST veröffentlicht. Die SÜDWEST-PRESSE wünscht viel Erfolg!

Mehr Tipps und Infos rund um Ausbildung, Gehaltsverhandlung und Bewerbung:

  • Die beliebtesten Ausbildungen 2016/2017
  • Tipps für die Gehaltsvorstellung: Mehr Möglichkeiten als nur Geld
  • Bewerbungs-Tipps

Die beliebtesten Ausbildungen 2014/2015 und 2016/2017

Die beliebteste Ausbildung in der Ausbildungsperiode2014/2015 war zum ersten Mal die Berufsausbildung zum/zur Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement. Das liegt vor allem daran, dass 2014 die drei bisherigen Ausbildungen zu Sekretären und Assistenten zusammengelegt wurden:

  • Bürokaufmann / Bürokauffrau
  • Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation
  • Fachangestellter/Fachangestellte für Bürokommunikation

Gemeinsam erhalten diese drei Ausbildungsberufe nun als die neue Ausbildung zum / zur Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement ihre wahre Geltung und geschlechterübergreifend die Spitzenposition. Hier die Top-Ausbildungen 2014/2015, die vermutlich auch in der Ausbildungsperiode 2016/2017 wieder die beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland sein werden:

  • Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement
  • Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  • Verkäufer / Verkäuferin
  • Kfz-Mechatroniker / Kfz-Mechatronikerin

Bei den weiblichen Azubis sind zudem die medizinische und zahnmedizinische Fachangestellte sowie die Industriekauffrau hoch im Kurs. Bei den männlichen Azubis sind vor allem auch die technischen Ausbildungsberufe als Industriemechaniker, Elektroniker und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sehr beliebt.

Ausbildungs-Tipp: Das Gehalt ist mehr als nur der Geldbetrag

Natürlich ist bei der Suche nach einer Ausbildung auch das Ausbildungsgehalt von großer Bedeutung. Im Fokus sollte allerdings immer das Ziel bleiben, eine möglichst gute und breite Ausbildung in einem engagierten und interessanten Betrieb oder Unternehmen zu bekommen. Das ist die Basis für den langfristigen beruflichen Erfolg nach der relativ kurzen Ausbildungszeit. Bei einer Ausbildung im Öffentlichen Dienst, z.B. zum Beamten /Beamtin im mittleren oder gehobenen Dienst, sind die Verdiensttabellen fest und unveränderbar vorgegeben. Aber auch die wenigsten Betriebe in der freien Wirtschaft werden bei der Höhe des Ausbildungsgehalts zu größeren Verhandlungen bereit sein. Aber es gibt zum Glück auch andere Möglichkeiten und Zusatzleistungen, die fast so wertvoll sind wie Geld, wenn nicht sogar wertvoller:

  • Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld: Manche Unternehmen gewähren auch ihren Auszubildenden Weihnachtsgeld, andere dagegen der ganzen Belegschaft nicht. Werden diese Zusatzleistungen nicht gezahlt, könnte das als ein gutes Argument für die Verhandlung über weitere Zusatzleistungen im Bewerbungsgespräch sein.
  • Erfolgsbeteiligung: Das sind Einmalzahlungen, deren Höhe abhängig vom Jahresgewinn ist. Auch hier gilt: Manche Unternehmen beteiligen auch ihre Azubis an den Gewinnbeteiligungen, andere verzichten gänzlich darauf.
  • Urlaubstage: Das Jugendschutzgesetz schreibt mindestens 30 Werktage bezahlten Urlaub für unter 16-jährige Auszubildende, 27 Werktage für unter 17-Jährige und 25 Werktage vor unter 18-Jährige vor. Dabei bedeutet „bezahlter Urlaub“ aber auch in der Ausbildung nur, dass das Ausbildungsgehalt weiter gezahlt wird – das ist kein zusätzlich zum Lohn gezahltes Urlaubsgeld.
  • Flexible Arbeitszeit: Als AuszubildendeR sollte man stets pünktlich und zuverlässig sein. Aber in manchen Berufen ist eine gewisse Flexibilität möglich. Dort kann an manchen Tagen etwas früher oder später mit der Arbeit und dann auch mit dem Feierabend begonnen werden. Das Bewerbungsgespräch ist auch zum schnellen Regeln solcher Angelegenheiten und Vereinbarungen da und nicht erst der Ausbildungsantritt.
  • Überstundenkonto: In vielen Berufen und Ausbildungen wird akkurat bei Schichtwechsel gestempelt. Bei den anderen sollte ein Überstundenkonto ein faires Ziel sein, um unbezahlte Überstunden zu vermeiden. Denn die Erfassung der Überstunden ist ja schließlich auch nur die logische Konsequenz aus der Erfassung der Anwesenheitspflicht.
  • Geschäftswagen während der Ausbildung? Nichts ist unmöglich! Aber dieser geldwerte Vorteil ist vermutlich die härteste Nuss unter den ganzen Zusatzleistungen, die man für seine Ausbildung im Bewerbungsgespräch heraushandeln kann.

Ausbildungs-Tipp: Urlaub mit Berufserfahrung im Ausland kombinieren

Das deutsche Ausbildungssystem genießt weltweit einen ausgesprochen guten Ruf. Deutsche Handwerker und Facharbeiter sind überall gerne gesehen. Das eröffnet frisch gebackenen Fachkräften vielfältige Möglichkeiten, nach der Ausbildung für eine begrenzte Zeit im Ausland etwas zu jobben und dabei wertvolle Berufserfahrung zu sammeln. Das kann nicht nur einen schönen und langen Urlaub finanzieren. Eine Berufserfahrung im Ausland ist auch ein wesentlicher Faktor, der die spätere Jobsuche und Bewerbung auf eine Traumstelle oder bei einem Traumunternehmen erleichtert. Denn das signalisiert den Personalern im Bewerbungsverfahren Selbstständigkeit, Mut und die Bereitschaft für Neues – und diese positiven Eigenschaften sind manchmal das berühmte Zünglein an der Waage, um nach einem guten Ausbildungsplatz auch gleich einen Treffer bei einem guten Stellenangebot landen zu können.

Mehr anzeigen

Jobs per E-Mail

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

30.04.2018 / BeneVit Holding GmbH / Mössingen
Was bekommst Du? Einen attraktiven Ausbildungsplatz mit guten Arbeitsbedingungen, vielen Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten, Zukunftssicherheit im Beruf, die Vermittlung hoher ethischer Werte;...

26.05.2018 / dbs Delta Business Service GmbH / Wachtendonk
Während Deiner dreijährigen Ausbildung lernst Du alles über den Berufsalltag in der Personalabteilung kennen; Du unterstützt schwerpunktmäßig im Bereich Bewerbermanagement / Recruiting und lernst alle Facetten eines Einstellungsprozesses kennen;...

26.05.2018 / AOK Bayern - Die Gesundheitskasse / Rosenheim
Sozialversicherungsfachangestellte (m/w) üben einen service- und kundenorientierten Beruf aus. Daher stärken wir Ihre Kompetenzen in den Bereichen Sozialversicherungs- u. Rechtslehre, Marketing und Datenschutz sowie Rechnungswesen u. Wirtschaftslehre;...

26.05.2018 / Praxisgemeinschaft Pohl / Ottobeuren
Du bist freundlich, engagiert und hast Freude am Umgang mit Menschen?;...

26.05.2018 / Unternehmensgruppe Elis - Elis Holding GmbH / Ibbenbüren
Belieferung von Krankenhäusern, Restaurants, Hotels und sonstigen Unternehmen mit Mietwäsche und Berufsbekleidung (ausschließlich Nahverkehr); Kennenlernen der Fahrzeugtechnik sowie der Personaleinsatz- und Fahrzeugplanung;...

26.05.2018 / TREUBUCH-Colonia Potberg Partnerschaft / Dortmund
Du erfährst, wie du verschiedenste fachspezifische Aufgaben löst; arbeitest bei der Steuerbescheidprüfung mit sowie bei gerichtlichen und außergerichtlichen Verfahren; lernst, wie du anspruchsvolle Mandanten kompetent und individuell betreust;...

26.05.2018 / Fraport AG / Frankfurt am Main
An Hand der verschiedenen Wege der Fracht lernen Sie im Bereich Export, von der Frachtannahme über die Einlagerung bis hin zur Kommissionierung, die betrieblichen Abläufe kennen;...

26.05.2018 / Kirchgässner Elektrotechnik GmbH / Binau
Planung von Automatisierungsanlagen; Programmierung und Inbetriebnahme der Anlagen; elektrische Schutzmaßnahmen und andere Sicherheitseinrichtungen prüfen; Störungen analysieren / Fehler beseitigen; Durchführung von Inspektionen und Wartungsarbeiten;...

26.05.2018 / Franz Schreyer Sanitär- und Heizungsbau / Markt Indersdorf
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

26.05.2018 / Franz Schreyer Sanitär- und Heizungsbau / Markt Indersdorf
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

26.05.2018 / BETONIA Werk Pulheim GmbH & Co. KG / Pulheim bei Köln
Stellen Betonfertigteile und Betonwaren her; stellen Schalungen, Formen und Bewehrungen her; entwerfen, prüfen und stellen Betonmischungen her; gestalten und bearbeiten Oberflächen; Ausbesserung und Instandsetzung von Betonfertigteilen;...

26.05.2018 / Viega Holding GmbH & Co. KG / Attendorn
Zu Ihren Aufgaben gehören das Installieren und Einrichten von Hardwarekomponenten, Betriebssystemen und Netzwerken entsprechend vorgegebener Anforderungen. Bei auftretenden Störungen sind Sie mit modernen Diagnosesystemen zur Stelle;...

26.05.2018 / Viega Holding GmbH & Co. KG / Attendorn
Sie planen, konzipieren und programmieren die unterschiedlichsten Programme und Anwendungen und entwickeln anwendungsgerechte und nutzerfreundliche Bedienoberflächen;...

26.05.2018 / Deichmann SE / Freudenberg
Mit einer professionellen Ausbildung in einer Filiale in deiner Nähe bei der Nr. 1 im Schuheinzelhandel wirst auch du zum Schuh- und Verkaufsexperten;...

Abschluss Höhere Handelsschule oder Abitur; Affinität zur Medienbranche und zu neuen Medienprodukten; kaufmännisches Denkvermögen; Office-Kenntnisse; sehr gute Deutschkenntnisse;...

26.05.2018 / Osterburg Zahntechnik GmbH / Osnabrück
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

26.05.2018 / Zahnarzt Dr. Anders / Crailsheim

25.05.2018 / NORMAG Labor- und Prozesstechnik GmbH / Ilmenau
Anfertigung von Glaskomponenten und -apparaturen am Brenner und an der Glasdrehmaschine aus Borosilicatglas; Fertigung nach technischen Zeichnungen; Reparatur von bestehenden Glaskomponenten und -apparaturen;...

25.05.2018 / LR Fahrzeugbau GmbH / Wolfratshausen
Eine intensive Ausbildung vermittelt die notwendigen handwerklichen Fähigkeiten, wie Schweißen, Löten, Fräsen, Stauchen, Strecken, Treiben und Biegen von Blechen sowie Schleifen, Polieren und Vermessen;...

25.05.2018 / ALDI SÜD / Bad Camberg, Brechen, Glashütten, Idstein, Niedernhausen
Abwechslungsreiche Aufgaben wie z.B. Qualitätskontrolle; Warenannahme, -präsentation und -lagerung; Inventurvorbereitung und -durchführung; Kundenbetreuung; betriebliches Rechnungswesen; Abrechnung und Kassieren; regelmäßiger Besuch der Berufsschule;...

25.05.2018 / Altenwohnheim Hermannshagen / Hermannshagen
Mit mindestens Realschulabschluss zur 3-jährigen Ausbildung;...

25.05.2018 / Dänisches Bettenlager GmbH & Co. KG / Bad Hersfeld, Bebra
Freundliche und kompetente Beratung unserer Kunden bis zum Geschäftsabschluss, Umsetzung von Marketing- und Präsentationsvorgaben; Gestaltung eines ansprechenden Erscheinungsbildes der Verkaufsfläche; Verkaufskennzahlen und deren Berechnungen;...

Anzeige
Top