Suche einblenden

326 Stellenangebote Ausbildung, Ausbildungsplätze und offene Lehrstellen

In den letzten Jahren hat sich der Ausbildungsmarkt und damit das Stellenangebot an offenen Lehrstellen und unbesetzten Ausbildungsplätzen deutlich zu Gunsten der Auszubildenden geändert. Der Grund ist der demografische Wandel: Die Anzahl an Geburten in Deutschland hat sich seit den 1960er Jahren nahezu halbiert. Und das in einem Ausmaß, dass Deutschland seit seinem bisherigen Einwohnerrekord im Jahr 2002 schrumpft. Damit rücken von Jahr zu Jahr auch immer weniger Jugendliche in das Ausbildungsalter nach. Da aber gleichzeitig die deutsche Wirtschaft ziemlich zuverlässig brummt, werden gute Azubis in vielen Branchen händeringend gesucht und immer mehr Ausbildungsplätze und Lehrstellen bleiben offen und unbesetzt. Das sind ideale Voraussetzungen für Auszubildende, sich aus den vielen Stellenausschreibungen die Ausbildungsstelle bzw. den Ausbildungsberuf herauszusuchen, der einem persönlich am besten liegt. In dem SÜDWEST-Jobfinder werden dafür alle Stellenangebote im Bereich Ausbildung, Ausbildungsplätze und offene Lehrstellen im Umkreis der Region SÜDWEST veröffentlicht. Die SÜDWEST-PRESSE wünscht viel Erfolg!

Mehr Tipps und Infos rund um Ausbildung, Gehaltsverhandlung und Bewerbung:

  • Die beliebtesten Ausbildungen 2016/2017
  • Tipps für die Gehaltsvorstellung: Mehr Möglichkeiten als nur Geld
  • Bewerbungs-Tipps

Die beliebtesten Ausbildungen 2014/2015 und 2016/2017

Die beliebteste Ausbildung in der Ausbildungsperiode2014/2015 war zum ersten Mal die Berufsausbildung zum/zur Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement. Das liegt vor allem daran, dass 2014 die drei bisherigen Ausbildungen zu Sekretären und Assistenten zusammengelegt wurden:

  • Bürokaufmann / Bürokauffrau
  • Kaufmann / Kauffrau für Bürokommunikation
  • Fachangestellter/Fachangestellte für Bürokommunikation

Gemeinsam erhalten diese drei Ausbildungsberufe nun als die neue Ausbildung zum / zur Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement ihre wahre Geltung und geschlechterübergreifend die Spitzenposition. Hier die Top-Ausbildungen 2014/2015, die vermutlich auch in der Ausbildungsperiode 2016/2017 wieder die beliebtesten Ausbildungsberufe in Deutschland sein werden:

  • Kaufmann / Kauffrau für Büromanagement
  • Kaufmann / Kauffrau im Einzelhandel
  • Verkäufer / Verkäuferin
  • Kfz-Mechatroniker / Kfz-Mechatronikerin

Bei den weiblichen Azubis sind zudem die medizinische und zahnmedizinische Fachangestellte sowie die Industriekauffrau hoch im Kurs. Bei den männlichen Azubis sind vor allem auch die technischen Ausbildungsberufe als Industriemechaniker, Elektroniker und Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik sehr beliebt.

Ausbildungs-Tipp: Das Gehalt ist mehr als nur der Geldbetrag

Natürlich ist bei der Suche nach einer Ausbildung auch das Ausbildungsgehalt von großer Bedeutung. Im Fokus sollte allerdings immer das Ziel bleiben, eine möglichst gute und breite Ausbildung in einem engagierten und interessanten Betrieb oder Unternehmen zu bekommen. Das ist die Basis für den langfristigen beruflichen Erfolg nach der relativ kurzen Ausbildungszeit. Bei einer Ausbildung im Öffentlichen Dienst, z.B. zum Beamten /Beamtin im mittleren oder gehobenen Dienst, sind die Verdiensttabellen fest und unveränderbar vorgegeben. Aber auch die wenigsten Betriebe in der freien Wirtschaft werden bei der Höhe des Ausbildungsgehalts zu größeren Verhandlungen bereit sein. Aber es gibt zum Glück auch andere Möglichkeiten und Zusatzleistungen, die fast so wertvoll sind wie Geld, wenn nicht sogar wertvoller:

  • Weihnachtsgeld und Urlaubsgeld: Manche Unternehmen gewähren auch ihren Auszubildenden Weihnachtsgeld, andere dagegen der ganzen Belegschaft nicht. Werden diese Zusatzleistungen nicht gezahlt, könnte das als ein gutes Argument für die Verhandlung über weitere Zusatzleistungen im Bewerbungsgespräch sein.
  • Erfolgsbeteiligung: Das sind Einmalzahlungen, deren Höhe abhängig vom Jahresgewinn ist. Auch hier gilt: Manche Unternehmen beteiligen auch ihre Azubis an den Gewinnbeteiligungen, andere verzichten gänzlich darauf.
  • Urlaubstage: Das Jugendschutzgesetz schreibt mindestens 30 Werktage bezahlten Urlaub für unter 16-jährige Auszubildende, 27 Werktage für unter 17-Jährige und 25 Werktage vor unter 18-Jährige vor. Dabei bedeutet „bezahlter Urlaub“ aber auch in der Ausbildung nur, dass das Ausbildungsgehalt weiter gezahlt wird – das ist kein zusätzlich zum Lohn gezahltes Urlaubsgeld.
  • Flexible Arbeitszeit: Als AuszubildendeR sollte man stets pünktlich und zuverlässig sein. Aber in manchen Berufen ist eine gewisse Flexibilität möglich. Dort kann an manchen Tagen etwas früher oder später mit der Arbeit und dann auch mit dem Feierabend begonnen werden. Das Bewerbungsgespräch ist auch zum schnellen Regeln solcher Angelegenheiten und Vereinbarungen da und nicht erst der Ausbildungsantritt.
  • Überstundenkonto: In vielen Berufen und Ausbildungen wird akkurat bei Schichtwechsel gestempelt. Bei den anderen sollte ein Überstundenkonto ein faires Ziel sein, um unbezahlte Überstunden zu vermeiden. Denn die Erfassung der Überstunden ist ja schließlich auch nur die logische Konsequenz aus der Erfassung der Anwesenheitspflicht.
  • Geschäftswagen während der Ausbildung? Nichts ist unmöglich! Aber dieser geldwerte Vorteil ist vermutlich die härteste Nuss unter den ganzen Zusatzleistungen, die man für seine Ausbildung im Bewerbungsgespräch heraushandeln kann.

Ausbildungs-Tipp: Urlaub mit Berufserfahrung im Ausland kombinieren

Das deutsche Ausbildungssystem genießt weltweit einen ausgesprochen guten Ruf. Deutsche Handwerker und Facharbeiter sind überall gerne gesehen. Das eröffnet frisch gebackenen Fachkräften vielfältige Möglichkeiten, nach der Ausbildung für eine begrenzte Zeit im Ausland etwas zu jobben und dabei wertvolle Berufserfahrung zu sammeln. Das kann nicht nur einen schönen und langen Urlaub finanzieren. Eine Berufserfahrung im Ausland ist auch ein wesentlicher Faktor, der die spätere Jobsuche und Bewerbung auf eine Traumstelle oder bei einem Traumunternehmen erleichtert. Denn das signalisiert den Personalern im Bewerbungsverfahren Selbstständigkeit, Mut und die Bereitschaft für Neues – und diese positiven Eigenschaften sind manchmal das berühmte Zünglein an der Waage, um nach einem guten Ausbildungsplatz auch gleich einen Treffer bei einem guten Stellenangebot landen zu können.

Mehr anzeigen

Jobs per E-Mail

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

17.11.2018 / Raiffeisenbank Niedere Alb eG / Langenau
Wir, die Raiffeisenbank Niedere Alb eG, sind eine moderne, marktorientierte Genossenschaftsbank mit 30 Mitarbeitern und 165 Mio. € Bilanzsumme;...

17.11.2018 / Hörgeräte LANGER GmbH & Co. KG / Metzingen, Bad Urach
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

07.12.2018 / Georg Fischer GmbH / Albershausen
Produkte sachgerecht anzunehmen, zu kontrollieren und einzulagern; Lagerbestände zu überprüfen sowie unsere Produkte fachgerecht zu kommissionieren, zu verpacken und an unsere Kunden zu versenden;...

17.12.2018 / Stiftung Haus Lindenhof, PRODI-Werkstatt / Stuttgart, Villingen-Schwenningen
Wichtig sind uns eine hohe Kommunikationsfähigkeit, Freude am verantwortungsvollen und selbständigen Arbeiten sowie Organisationstalent. Einfühlungsvermögen verbunden mit guter Beobachtungsgabe setzen wir voraus;...

17.12.2018 / Debeka Kranken- und Lebensversicherungsverein a. G. / Oldenburg, Wilhelmshaven, Bremen, Bremerhaven, Aurich
Sie lernen die gesamte Palette der Versicherungsprodukte und -dienstleistungen kennen; Sie betreuen unsere Kunden im Außendienst von der Antragstellung bis zur Auszahlung der Versicherungsleistungen;...

17.12.2018 / AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen / Bundesland Hessen
Von Beginn an erleben Sie die Praxis dieses vielseitigen Berufes in unterschiedlichsten Bereichen der AOK Hessen; Sie lernen unsere Kundinnen und Kunden fachkundig und umfassend zu beraten;...

17.12.2018 / Stadtwerke München GmbH / München
Fahren von Bussen im gesamten Streckennetz der MVG rund um die Uhr; sichere und pünktliche Beförderung unserer Fahrgäste, Fahrgastinformation;...

Kundenbedürfnisse analysieren; Kundenanliegen bearbeiten und beantworten; unsere Produkte und Dienstleistungen präsentieren; unsere verschiedenen Abteilungen kennenlernen;...

17.12.2018 / Lerch-Türen GmbH / Rosenthal
Du willst am Ende des Tages sehen was Du gearbeitet und geleistet hast? Dann bist Du im Handwerk genau richtig. Während der Ausbildung erwirbst Du umfangreiche Kenntnisse und Fertigkeiten in den verschiedenen fertigungstechnischen Bereichen;...

17.12.2018 / amedes Medizinische Dienstleistung GmbH / Regensburg
Patientenempfang und Karteikartenpflege; Patientenempfang und Karteikartenpflege; Koordinierung und Vergabe von Arztterminen; Vorbereitung der Patienten auf die bevorstehende Untersuchung; Assistenz bei ärztlicher Diagnostik und Therapie;...

17.12.2018 / AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen / Bundesland Hessen
Von Beginn an erleben Sie die Praxis dieses vielseitigen Berufes in unterschiedlichsten Bereichen der AOK Hessen; Sie lernen unsere Kundinnen und Kunden fachkundig und umfassend zu beraten;...

16.12.2018 / MEA Service GmbH / Aichach
Mitarbeit in kaufmännischen bzw. betriebswirtschaftlichen Aufgabenbereichen, wie z.B. Vertrieb, Logistik, Finanz- und Rechnungswesen und Marketing; Umgang mit modernen Bürokommunikationsmitteln;...

16.12.2018 / FAIST ChemTec GmbH / Frankfurt am Main
Du wartest, montierst oder demontierst Maschinen und Anlagen; analysierst Funktionszusammenhänge und Prozessabläufe; installierst pneumatische, hydraulische oder elektrische Antriebssysteme; wirkst mit bei der Inbetriebnahme von Produktionsanlagen;...

16.12.2018 / FAIST ChemTec GmbH / Frankfurt am Main
Du überwachst die ordnungsgemäße Entladung der Güter im Wareneingang und die Verbringung auf den jeweiligen Lagerplatz; lernst die Bedienung unterschiedlicher Transportmittel; kontrollierst Bestände, erfasst die Produkte im Bestandssystem;...

16.12.2018 / FAIST ChemTec GmbH / Frankfurt am Main
Du wartest, montierst oder demontierst Maschinen und Anlagen; Du erstellst Wartungs- und Inspektionspläne; Du wirkst mit bei der Inbetriebnahme von Produktionsanlagen;...

16.12.2018 / AOK - Die Gesundheitskasse in Hessen / Bundesland Hessen
Von Beginn an erleben Sie die Praxis dieses vielseitigen Berufes in unterschiedlichsten Bereichen der AOK Hessen; Sie lernen unsere Kundinnen und Kunden fachkundig und umfassend zu beraten;...

16.12.2018 / Debeka Kranken- und Lebensversicherungsverein a. G. / Aurich, Bremen, Bremerhaven, Oldenburg, Wilhelmshaven
Sie lernen die gesamte Palette der Versicherungsprodukte und -dienstleistungen kennen; Sie betreuen unsere Kunden im Außendienst von der Antragstellung bis zur Auszahlung der Versicherungsleistungen;...

16.12.2018 / KLA-Tencor MIE GmbH / Weilburg
Mechatroniker erstellen Baugruppen, Module und Systeme nach Plänen im Reinraum. Diese können mechanische, elektrische, elektronische sowie mechatronische Elemente enthalten, die zur Steuerung und zum Betrieb von Halbleitermaschinen benötigt werden;...

16.12.2018 / AOK – Die Gesundheitskasse in Hessen / Bundesland Hessen
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

15.12.2018 / Deutsche Bahn AG / München
Während Deiner Ausbildung zum Fahrdienstleiter (w/m/d) machst Du Dich mit dem Arbeiten auf einem Stellwerk vertraut und erhältst Übersicht über die Fahrstrecken; erlernst Du, unterschiedliche Stellwerkstechniken zu verstehen und zu bedienen;...

15.12.2018 / Raven51 AG / Frankfurt am Main
Du lernst, die Zielgruppen unserer Kunden zu identifizieren und mit Hilfe unterschiedlicher Marketingmethoden gezielt anzusprechen; auf Grundlage von Kundenbriefings entwickelst Du individuelle Mediapläne und bereitest sie ansprechend auf;...

15.12.2018 / YAMAHA Music Europe GmbH / Rellingen
Du wirst hauptsächlich unsere Marketing- und Verkaufsabteilungen unterstützen. Dort arbeitest du beispielsweise mit deinen Kollegen/-innen zusammen an der Erstellung von Verkaufskampagnen und Produktkatalogen und an der Bestellung von Werbeartikeln;...

15.12.2018 / Fraport AG / Frankfurt am Main
Arbeitsaufgaben planen und vorbereiten; mechanische, pneumatische, hydraulische, elektrische, elektronische und informationstechnische Systeme installieren und in Betrieb nehmen;...

Anzeige
Top