Stellenmarkt

Hier finden Sie Ihren Traumjob !

1337 Stellenangebote: Jobs in Logistik, Materialwirtschaft und Einkauf

Jobs per Mail bestellen


Produkte kommissionieren und verpacken, Bereitstellung der Produkte für das Tagesgeschäft, Bestände im Warenwirtschaftssystem führen und buchen, Inventurbuchungen durchführen, Waren auf der Fläche sowie im Bereich des Hochregals;...

Angebotsvergleich / Durchführung von Bestellungen / Bearbeitung der Eingangsrechnungen / Reklamationsbearbeitung; eigenverantwortliche Disposition von Waren zur Sicherstellung einer störungsfreien Versorgung unserer Gerätemontage;...

10.06.2022
bei Mey Handels GmbH in Albstadt
Mey zählt zu den führenden Marken im Bereich Dessous, Tag- und Nachtwäsche für Damen und Herren in Europa. Als inhabergeführtes Familienunternehmen legen wir seit 1928 großen Wert auf höchste Qualität, Innovationskraft und Nachhaltigkeit;...

bei HAMAMATSU Photonics Deutschland GmbH in Herrsching am Ammersee
Aufbau und Weiterentwicklung der Versandabteilung; Implementierung von Logistikkonzepten; Übernahme des internationalen Transportmanagements aller Verkehrsträger;...

30.06.2022
Als Disponent (m/w/d) Importe und Exporte sind Sie für die kostenoptimale, termin- und qualitätsgerechte Planung und Organisation der Transporte verantwortlich; Sie sind Schnittstelle und Ansprechpartner für unsere internen Kunden;...

30.06.2022
Wareneingangskontrolle und Einlagern aller angelieferten Artikel; Bereitstellen der Rohware, Verpackungsmaterialien und Zusatzstoffe für die Produktion; Kommissionierung der Kundenaufträge; Durchführen des Warenausganges; Annahme und Einlagern;...

bei H+H Kalksandstein GmbH in Rüdersdorf bei Berlin
Reibungslose Bestellabwicklung und Gewährleistung der Lieferfähigkeit von Kalksandsteinerzeugnissen; Disposition von Ladungen; Annahme von Kundenaufträgen; Prüfen der Aufträge hinsichtlich ihrer Vollständigkeit; Bearbeitung der Kundenaufträge;...

bei Möbel Höffner in Schönefeld
Sie sind in Ihrem Einkaufsbereich zuständig für die Eingabe, Pflege und Prüfung der Preisdaten, für die Erfassung und Prüfung von Auftragsbestätigungen, sowie die Pflege der Lieferanten- und Artikelstammdaten;...

bei PRALLE Logistik GmbH in Langenhagen
Sie sprechen potentielle Kunden direkt an, realisieren Abschlüsse, pflegen entstandene Kundenbeziehungen und bauen diese aus; entwickeln und erstellen Angebote; arbeiten in enger Abstimmung mit der Vertriebsleitung sowie dem Vertriebsinnendie;...

30.06.2022
Für die Lagerbestandskontrolle bist du zuständig; Du übernimmst die Bearbeitung von Retouren von der Auftragserfassung, Dokumentation bis zum Umpacken der Versandeinheiten; Du sorgst für die Retourenverladung (Vorbereitung, Versand zum;...

bei HANSA-FLEX AG in Bremen
Sie übernehmen eigenverantwortlich den operativer Einkauf sowie die Disposition von Handelswaren und wickeln den gesamten Einkaufsprozess ab; Sie holen Angebote ein, betreuen definierte Warengruppen sowie deren Lieferanten;...

bei Theo Steil GmbH in Saarlouis
Einkauf von Nichteisenmetall- und Stahlschrotten für den Verkauf an unsere Kunden und zur Versorgung der eigenen, hochmodernen Aggregate; eigenverantwortliche und ergebnisorientierte Arbeitsweise; Betreuung unserer Bestandskunden und Akquisition;...

bei Sortimo International GmbH in Zusmarshausen
Einteilung, Organisation der Kommissionierer (m/w/d) und Verlader (m/w/d); Sicherstellung einer termingerechten Auftragsbearbeitung in enger täglicher Abstimmung mit dem Logistikbüro; Sicherstellung der Durchführbarkeit der übertragenen Aufträge;...

30.06.2022
Sie sind die disziplinarische Führungskraft von acht Mitarbeitenden im Einkauf; Sie entwickeln anhand der Unternehmensziele die Einkaufsstrategie und setzen diese um; Sie stellen die Einhaltung der Einkaufsrichtlinien sicher;...

30.06.2022
bei ProPotsdam GmbH in Potsdam
Führung des Teams Einkauf; zentrale Ausschreibungsplanung in enger Zusammenarbeit mit den Fachbereichen; Projekt- und Prozessmanagement, insbesondere Optimierung von Vergabeprozessen; Beratung der Fachabteilungen zu Vergabeverfahren; interner;...

Sie sind verantwortlich für die Kommissionierung von Fertigungs- und Versandaufträgen im jeweiligen Produktionsbereich; Sie sind für die Durchführung von Lagerbuchungen jeglicher Art verantwortlich; dazu gehört ebenfalls das Be- und Entladen von;...

Fertigungssteuerung; Erarbeitung und Optimierung von Prozessstandards für die Fertigung; Feinplanung der Kapazitäten; Materialdisposition; Bestandscontrolling (Halbfabrikations- und Lagerbestände); Überwachung der Fertigungstermine;...

30.06.2022
Professionelle Zusammenarbeit mit erfahrenen Einkäufern auf breiter Ebene, Betreuung bereits bestehender Leistungspartner, eigenständiges Verhandeln bis zum Vertragsabschluss mit unseren langjährigen Ferienhaus-Eigentümern und Leistungsträgern;...

Erstellen Spedtionsaufträge, Faktura, Überwachung der Lieferfristen, Kontrolle von Frachtrechnungen, Wareneingangsrechnungen prüfen und buchen, Fertigungsaufträge erfassen, Archivierung;...

bei B+S GmbH Logistik und Dienstleistungen in Alzenau, Borgholzhausen, Bremen, Hammersbach, Paderborn
Kaufmännische Leitstands Bearbeitung (Wareneingang, Kommissionierung und Warenausgang); Steuerung des Tagesgeschäftes unter Beachtung der optimalen Mitarbeiterkapazitäten; Dokumentenabwicklung (Frachtpapiere, Ladelisten, Lieferscheine, Laufscheine);...

30.06.2022
Disposition regionaler Transporte; Steuerung, Organisation und Optimierung des Fuhrparks; Koordination zwischen Disposition und Lager; Sicherstellung der Einhaltung von QM-Richtlinien, rechtlichen Vorschriften und EU-Sozialvorschriften;...

Sie gewinnen neue Kunden und bauen sich aktiv ein Netzwerk auf, im operativen Geschäft sind Sie der Ansprechpartner für Ihre Mitarbeiter in der Niederlassung, Sie stellen die Wirtschaftlichkeit Ihrer Niederlassung hinsichtlich Umsatz;...

30.06.2022
bei Biomex GmbH in Heidelberg
Analyse von logistischen Prozessen vom Wareneingang über die Einlagerung und Kommissionierung bis zum Versand; Mitarbeit bei der Prozessoptimierung (z.B. Lagerplätze, Materialeinsatz, Arbeitsabläufe, Fuhrparkmanagement sowie Routenplanung);...

30.06.2022
bei ORTOVOX SPORTARTIKEL GMBH in München, Taufkirchen
Als Logistics Coordinator (m/w/d) organisierst, steuerst und überwachst Du die ausgehenden ORTOVOX Warenlieferungen und Quertransporte;...

bei Konos GmbH in Döbeln, Nossen, Freiberg, Meißen, Wilsdruff
Sie organisieren und koordinieren die Be- und Entladung von LKW und erstellen die zugehörigen Zoll- und Versanddokumente. Sie halten einen engen Kontakt zu Speditionen und der internen Abteilung Kundenbetreuung sowie zu unseren Außenlagern;...

In der SÜDWEST-Jobbörse werden alle aktuellen Stellenangebote in der Logistik, Jobs für Einkäufer und offene Stellen in der Materialwirtschaft aus der Region SÜDWEST veröffentlicht. Dabei nehmen Fachkräfte für Logistik und Materialwirtschaft sowie Einkäufer allgemein eine herausragende Stellung im Arbeitsmarkt ein: Gemessen an der Beschäftigungszahl liegt die Logistik-Branche deutschlandweit auf Platz 3, direkt nach der Automobilindustrie und dem Handel. Sie übertrifft den Maschinenbau auf Platz 5 sogar um das Dreifache. Insgesamt kommt der Logistikbereich laut der Bundesvereinigung Logistik (BVL) auf einen Anteil von 25% am gesamten europäischen Logistikmarkt (rund 930 Mrd. Euro in 2012). Dabei wächst die Logistik seit 1995 mit einem überdurchschnittlichen Wachstum von imposanten 3,3% pro Jahr.

Mit dem SÜDWEST-Jobfinder finden Sie alle Jobs für Einkäufer, Logistiker und Stellenangebote im Bereich der Materialwirtschaft in der SÜDWEST-Region. Die meisten Stellenangebote in „Logistik, Materialwirtschaft und Einkauf“ werden dabei hierzulande für folgende Aufgabenbereiche veröffentlicht:

  • Lager- und Materialwirtschaft
  • Logistik und Prozessmanagement
  • Einkauf
  • Spedition, Transport, Reederei
  • Disposition, Disponenten

Mehr Informationen für Logistiker und Einkäufer

Hier erfahren Sie mehr rund um Jobs in der Logistik, Materialwirtschaft und Einkauf:

  • Ausbildung
  • Tätigkeitsbereich und Berufsbild
  • Gehalt: Wer verdient wie viel?
  • Karriere: Sind Roboterlösungen ein Jobkiller für die Logistik?
  • Karriere: Ist der 3D-Druck ein Jobkiller für die Logistik?

Logistik, Materialwirtschaft und Einkauf: Die Ausbildung

Zu den klassischen Ausbildungsberufen im Logistikbereich zählen die Ausbildung zum Einkäufer sowie zur Fachkraft für Logistik und Materialwirtschaft. Grundsätzlich lassen sich die Ausbildungen dabei in drei Bereiche gruppieren:

  • Einkäufer: Ausbildung zum Einkäufer oder eine kaufmännische Ausbildung, z.B. zum Industriekaufmann oder Groß- und Außenhandelskaufmann
  • Logistikabteilungen: Ausbildung zum/zur FachlageristIn, Fachkraft für Lagerlogistik (bzw. auchHafenlogistik) oder Fachkraft für Logistik und Materialwirtschaft
  • Transport-, Speditions- und Zustellberufe: z.B. Ausbildung zum/zur BerufskraftfahrerIn, EisenbahnerIn, ServicefahrerIn oder Fachkraft für Kurier-, Express- und Postdienstleistungen

Wer kümmert sich in Logistik, Materialwirtschaft und Einkauf um was?

  • Einkäufer sind für die Beschaffung jeglicher Güter und Dienstleistungen in Betrieben und Unternehmen zuständig. Einkäufer ermitteln den Bedarf, vergleichen die Angebote, führen die Preisverhandlungen mit den Herstellern und schließen die Kaufverträge.
  • Die Logistik ist für die Organisation, Koordinierung und Umsetzung des Warenflusses zwischen und innerhalb von Unternehmen zuständig. Das reicht von der Lagerlogistik, über die Intralogistik innerhalb der Betriebsgelände, dem Waren- und Gütertransport zwischen verschiedenen Standorten oder Unternehmen bis zum grenzüberschreitenden Waren- und Güterverkehr.
  • Im Supply-Chain-Magament wiederum erfolgt die Planung, Überwachung und Kontrolle der gesamten Lieferkette. Hier wird eine reibungslose und lückenlose just-in-time Lieferung von Gütern aller Art, bei gleichzeitig möglichst niedrigen und damit effizienten Lagerbeständen, realisiert. Supply-Chain-Manager haben meist einen Hochschulabschluss im Wirtschaftsbereich oder der Wirtschaftsinformatik und werden sehr gut bezahlt.

Das Gehalt rund um Logistik, Materialwirtschaft und Einkauf

Aufgrund der Vielzahl an unterschiedlichen Jobs in der Logistikbranche macht die Angabe eines einzigen Durchschnittsgehalts für die ganze Logistik keinen Sinn. Das Gehalt ist zudem auch immer stark von dem individuellen Aufgabenbereich, der Berufserfahrung und der Größe des Unternehmens abhängig. Insofern kann hier nur eine grobe Orientierung gegeben werden. Da im Bereich Logistik, Materialwirtschaft und Einkauf in der Regel große Werte verantwortet werden, tragen Führungskräfte hier auch eine besonders große Verantwortung. Karrieresprünge führen daher hier meistens auch schnell zu entsprechend großen Gehaltszuschlägen.

Die Logistik-Gehälter im Überblick (Quelle: gehaltsvergleich.com, 2016)

  • Berufskraftfahrer: 1.430-2.870 Euro          
  • Disponent: 1.715-3.350 Euro
  • Einkäufer: 1.959-4.936 Euro
  • Fuhrparkmanager/Fuhrparkleiter: 2.119-4.501 Euro
  • SpeditionsleiterIn: 2.445-6.301 Euro
  • NiederlassungsleiterIn: 2.585-7.127 Euro

Karriere: Sind Roboterlösungen ein Jobkiller für die Logistik?

Es gibt zwar schon erste Pilotprojekte für den Zukunftstraum einer vollautomatisierten Supply Chain, also einer komplett automatisierten Lieferkette. Aber die Vision einer vollständig vernetzten und automatisiert belieferten Industrie 4.0 ist noch ferne Zukunftsmusik. Bis dahin werden Roboterlösungen vor allem den Arbeitsalltag für die Fachkräfte in Lager und Logistik vor allem vereinfachen. Sie führen anstrengende oder ergonomisch kritische Arbeiten durch, optimieren die Effizienz der Lagerhaltung oder helfen als kollaborierende Produktionsassistenten den Mitarbeitern. Die Vision des Computerspezialisten Kaspersky, wonach uns bereits im Jahr 2045 viele Millionen kleine und große Alltags- und Arbeitsroboter alle mühseligen Aufgaben beruflicher und privater Natur abnehmen, dürfte sich vermutlich als etwas zu ambitioniert herausstellen.

Karriere: Ist der 3D-Druck ein Jobkiller für die Logistik?

Die 3D-Drucktechnologie entwächst allmählich ihren Kinderschuhen. 3D-Drucker bauen aus einem Werkstoff (egal ob Kunststoff, Keramiken oder Metalle) Schicht für Schicht ein Produkt auf. Dies ermöglicht eine Präzision und Formgebung (z.B. Hohlraumformen), die mit der Guß- oder Frästechnik nicht möglich sind. So werden sogar schon ganze Triebwerke für die Raumfahrt mit Hochleistungs-3D-Druckern hergestellt, oder auch seltene Ersatzteile für Oldtimer. Durch die fallenden Preise sehen einige Beobachter viele Stellen innerhalb der Logistik und Materialwirtschaft bedroht. Gute 3D-Drucker mit einem 1-Kubikmeter großen Druckbereich für Einzelstücke, Prototypen oder Ersatzteile kosten bereits unter 10.000 Euro.

Aber selbst wenn in ferner Zukunft in jedem Haushalt ein kleiner 3D-Drucker steht, 3D-Druckgeschäfte in jeder Stadt individuelle Kleinserien aller Art produzieren und spezielle 3D-Hochleistungsdrucker in allen Betrieben stehen. Das einzige, was sich dabei ändern würde, ist eine Verschiebung der Lieferketten. Denn die konsumierten Waren und damit benötigten Güter werden ja nicht weniger, sondern eher mehr. Und auch für die Produktion der 3D-Drucker und den just-in-time Transport der Druckwerkstoffe wird schließlich eine reibungslose Logistik benötigt. Damit dürfte es auch in absehbarer Zukunft weiterhin noch viele Jobs und Stellenangebote für Logistiker und in der Materialwirtschaft geben.

Mehr anzeigen

Anzeige