Suche einblenden

820 Stellenangebote Bildung, Erziehung und soziale Berufe

Die Stellenangebote für Bildung, Erziehung und soziale Berufe werden üblicherweise in einer Kategorie zusammengefasst, da sich viele Jobs im sozialen Bereich interdisziplinär überschneiden und dieselben bzw. ähnliche Qualifikationen benötigt werden. Die im Umkreis der SÜDWEST-Region am häufigsten veröffentlichten Stellenangebote im Bereich Bildung, Erziehung und soziale Berufe sind: Erzieher, Sozialpädagogen, Lehrkräfte, Trainer, Ausbilder sowie Berufe in der Verwaltung sozialer Einrichtungen. Mit dem SÜDWEST-Jobfinder finden Sie aber auch viele weitere interessante Jobs aus dem sozialen Bereich und dem Bildungswesen im Umkreis der SÜDWEST-Region.

Weitere Tipps für die Jobsuche im Bildungs-, Erziehungs- und Sozialwesen

  • Berufsbilder
  • Ausbildung
  • Bewerbungs-Tipp: Gehaltsvorstellung ermitteln

Berufsbilder im Bildungs-, Erziehungs- und Sozialwesen

Die Berufe im Bildungs-, Erziehungs- und Sozialwesen lassen sich in Ausbildungsberufe und Studienberufe unterteilen.

  • Klassische Ausbildungsberufe: Erzieher und Fachkräfte im Bereich Kindertageseinrichtungen, Sozial-, Familien- und Jugendhilfe und der sozialen Arbeit.
  • Klassische Studienberufe: Lehrkräfte, Pädagogen und Management-Berufe im Sozial- und Bildungswesen.

Ausbildung für soziale Berufe bei freien und öffentlichen Trägern

Der größte Arbeitgeber und Ausbilder im Bereich Erziehung, Sozial- und Bildungswesen ist der Öffentliche Dienst. Eine bedeutende Sonderrolle spielen auf dem sozialen Arbeitsmarkt aber auch die freien Träger der sozialen Arbeit. Das sind vor allem karitative und kirliche Träger (z.B. Caritas und Diakonisches Werk), konfessionsfreie Träger (z.B. Arbeiterwohlfahrt und Rotes Kreuz) sowie privat-gemeinnützige oder privat-gewerbliche Freie Träger (eingetragene Vereine, Stiftungen, GmbH).

Aufgrund seiner Rolle und seiner schieren Größe hat der Öffentliche Dienst eine herausragende Stellung im Sozial- und Bildungswesen. Dabei bieten sich derzeit besonders gute Möglichkeiten für Jobsuchende und Quereinsteiger: Denn rund ein Drittel der Beschäftigten im Dienste des Staates und der Bundesländer zählen zu der Generation der mittlerweile über 50-jährigen Babyboomern. Um die hohe und gebündelte Anzahl an Verrentungen in den kommenden Jahren kompensieren zu können, muss sich der überalterte Öffentliche Dienst verjüngen, ausbilden und einstellen. Mit rund 100.000 Ausbildungsplätzen im Bereich dualer Ausbildungs- und Studiengänge pro Jahr ist der Öffentliche Dienst daher der größte Ausbilder in Deutschland. Das ist aber auch eine gute Gelegenheit für Quereinsteiger in Bildungs-, Erziehungs- und Soziale Berufe, um sich mit Weiterbildungen entsprechend zu qualifizieren. Aktuelle zahlen zum Öffentlichen Dienst:

  • Über 100 verschiedene Ausbildungs- und Studienberufe
  • 4,65 Mio. Beschäftigte deutschlandweit
  • Mehr Mitarbeiter als die 25 größten Unternehmen zusammen

Bewerbungs-Tipp: Gehaltsvorstellung in der Bewerbung angeben?

Mit ein paar Grundregeln ist das auch kein Problem.

Alle, die sich auf Stellenangebote für Bildung, Erziehung und soziale Berufe bewerben – und nicht im öffentlichen Dienst arbeiten –, müssen sich auch schon einmal Gedanken über die anstehende Gehaltsverhandlung machen. Denn in den Stellenanzeigen der freien Trägern im Bildungs-, Erziehungs- und sozialen Bereich wird häufig die Angabe der Gehaltsvorstellung in der Bewerbung explizit erbeten. Und wenn nicht, dann müssen die Bewerber die Frage spätestens im Vorstellungsgespräch beantworten.

Wie Sie Ihre Gehaltsvorstellung für Bildungs-, Erziehungs- und soziale Berufe festlegen:

  • Durchschnittsgehalt ermitteln: Es gibt viele zuverlässige, deutschlandweite Tarifdatenbanken und Gehaltsvergleiche für Berufe im Bildungs-, Erziehungs- und sozialen Bereich im Internet. Wichtig ist allerdings, dass Sie bei den Durchschnittslöhnen das bundesweite Lohngefälle von West nach Ost, von Süd nach Nord und von den Ballungszentren zum ländlichen Raum mit seinen günstigeren Lebenshaltungskosten berücksichtigen. Die Region SÜDWEST steht dabei im Vergleich ziemlich gut da.
  • Preis für die eigenen Stärken: Das Durchschnittsgehalt für Ihren Beruf im sozialen Bereich oder dem Erziehungs- und Bildungswesen ist die Basis für Ihre persönliche Gehaltsvorstellung. In diese Waagschale werden nun auch alle Ihre weiteren Berufserfahrungen, Zusatzqualifikationen und belegbaren Erfolge gelegt. Genauso wie eventuell zu übernehmende Zusatzaufgaben. Je tiefer sich die Waagschale neigt, desto mehr Gehalt muss der Arbeitgeber in die andere Waagschale legen. Schätzen Sie die einzelnen Preisschilder und addieren Sie diese zum Durchschnittsgehalt.
  • Beim Jobwechsel weitere 10% aufschlagen: Der Zentraleuropachef eines großen Personalberatungsunternehmens rät, dass man bei einem Jobwechsel grundsätzlich 10% auf aufschlagen soll. Denn auch den Personalverantwortlichen des Arbeitgebers sind die Durchschnittsgehälter bekannt. Wer sich zu billig verkauft, riskiert eine Vorverurteilung als „möglicherweise unterdurchschnittlich“ und gehört dann vielleicht schon gar nicht mehr zur ersten Auswahl der „besten Bewerber“. Zu viel Gehalt zu fordern, und den Aufschlag dann nicht detailliert begründen und belegen zu können, wird allerdings auch nicht gerne gesehen.
  • Alternative Zusatzleistungen statt mehr Gehalt: Nicht jeder Arbeitgeber lässt beim Gehalt mit sich verhandeln. Daher sollten Bewerber auf Stellenangebote für Bildungs-, Erziehungs- und soziale Berufe auch gleich einen Plan B haben: Sogenannte Zusatzleistungen zum eigentlichen Gehalt sparen Steuern und Sozialabgaben und sind daher auch bei Arbeitgebern sehr beliebt. Viele dieser Zusatzleistungen können auch bei öffentlichen und sozialen Trägern beantragt werden und erhalten teilweise sogar staatliche Zuschüsse. Zusatzleistungen sind z.B. Zuschüsse zu Fahrtkosten, privaten Gesundheitsanwendungen (Mitgliedsbeitrag im Fitnessstudio) oder dem IT-Equipment und Möbel für das häufigere Home-Office. Aber auch der klassische Geschäftswagen mit privater Nutzung oder mehr Flexibilität bei den Arbeitszeiten sind sehr beliebt.

Hier finden Sie die Stellenangebote Bildung, Erziehung und soziale Berufe:

Mehr anzeigen

Jobs per E-Mail

Kostenlos und passend zu Ihrer Suche

Hiermit stimme ich den Datenschutzbestimmungen zu.

22.09.2018 / Coaching Center Stephan Layh-CSL / Bietigheim

15.09.2018 / Schüler-Nachhilfe GmbH / Bietigheim

08.09.2018 / Schüler-Nachhilfe GmbH / Bietigheim-Bissingen

22.09.2018 / Gemeinde Bad Überkingen / Bad Überkingen

22.09.2018 / WHB Refrath GmbH / Bergisch Gladbach
Sie unterstützen unsere Bewohner bei der täglichen Pflege und Versorgung; unterstützen unsere Bewohner bei ihrer Freizeitgestaltung und sorgen für Teilhabe; zeigen Eigeninitiative und die Bereitschaft, sich an der Entwicklung unserer Organisation;...

22.09.2018 / Jesus-Bruderschaft e.V. / Hünfelden bei Limburg a.d. Lahn
Sie erstellen ein Konzept zur Ausrichtung unseres Nahrungsmittel erzeugenden bäuerlichen Betriebes auf erlebnisorientierte Bildungsangebote (Umweltbildung, Landwirtschaft zum Anfassen); setzen das Konzept in ausgewählten Teilbereichen bereits um;...

22.09.2018 / Haus Walckerhof / Ludwigsburg
Umsetzung des Ausbildungskonzeptes; Anleitung der Auszubildenden; Anleitung der Auszubildenden; Mitarbeit auf dem Wohnbereich; Förderung einer angenehmen Arbeitsatmosphäre; Kontaktpflege mit Schulen; Tätigkeit als Examinierte Pflegefachkraft (m/w);...

22.09.2018 / Heimstiftung Karlsruhe / Karlsruhe
Pädagogische Begleitung und Gestaltung des Tages- und Wochenablaufs der Jugendlichen im Schichtdienst mit Nachtbereitschaft; Krisen- und Konfliktintervention; Eltern- und Familienarbeit;...

22.09.2018 / DEUTSCHER ORDEN Ordenswerke / Remagen
Betreuung der Bewohnerinnen im Rahmen der Eingliederungshilfe nach §35a SGB VIII (seelisch behinderte Kinder und Jugendliche) in einer Intensivgruppe; individuelle und schulische Förderung; Gestaltung von Gruppenalltag und Freizeitaktivitäten;...

22.09.2018 / Schultz-Hencke-Heime GbR / Berlin
Wir suchen Sie für unsere teilstationäre Kinder- und Jugendhilfeeinrichtung in Berlin-Tempelhof für die Betreuung und Förderung von Kindern und Jugendlichen im Bereich Lernen und Freizeit mit dem Ziel der schulischen und sozialen Reintegration;...

22.09.2018 / Technische Akademie Wuppertal e.V. / Bochum
Administrative und organisatorische Unterstützung der Durchführung berufsbegleitender Studiengänge in Kooperation mit Hochschulen; umfassende Begleitung der Durchführung der Veranstaltungen; Betreuung unserer Studenten und Dozenten;...

22.09.2018 / leben lernen gGmbH am EDKE / Berlin
Ausübung und Anleitung von tagesstrukturierenden Tätigkeiten im Rahmen der Arbeits-, Beschäftigungs- und Förderangebote für die Beschäftigten; Führen von erforderlichen Dokumentationen; Teilnahme an Begutachtungen;...

22.09.2018 / Heilpädagogischen Initiativen e.V. / Dieburg
Hochschulabschluss in Erziehungswissenschaften oder Sozialer Arbeit; Zusatzqualifikationen in Betriebswirtschaft und Sozialmanagement; mehrjährige Berufserfahrungen in Einrichtungen der Hilfen zur Erziehung,Sie unterstützen unsere Geschäftsführung;...

22.09.2018 / McDonald's Kinderhilfe Stiftung / Bad Oeynhausen
Verantwortung für alle hauswirtschaftlichen Abläufe im Ronald McDonald Haus; Pflege und Reinigung der Gemeinschaftsräume des Ronald McDonald Hauses sowie der insgesamt 12 Apartments; leichte Bürotätigkeiten;...

Sicherstellung unserer hohen Pflegequalität; Öffentlichkeitsarbeit; Überwachung des gesamten Pflege- und Betreuungsprozesses; Personalführung, -planung und -entwicklung;...

Eigenständige Planung und Durchführung von Einzel- und Gruppenangeboten. Ihnen liegt es, ältere Menschen für gemeinsame Aktivitäten zu begeistern und die Freude daran, mit ihnen zusammen den Alltag zu gestalten;...

Steuerung der internen Strukturen und der marktstrategischen Ausrichtung der Bildungseinrichtungen; Sicherung der Qualität bei der Erbringung von Bildungsdienstleistungen; betriebswirtschaftliches Denken und Handeln, Budgetverantwortung;...

22.09.2018 / Stadt Friedrichshafen / Friedrichshafen am Bodensee
Förderung der individuellen Integrationsprozesse der Flüchtlinge in der Anschlussunterbringung und Stärkung von deren Selbstständigkeit; aufsuchende Sozialarbeit; Sozialberatung und -begleitung;...

22.09.2018 / Stadt Friedrichshafen / Friedrichshafen am Bodensee
Mitwirkung an der Erarbeitung und Umsetzung der organisatorischen und pädagogischen Gesamtkonzeption; pädagogische sowie pflegerische Betreuung der Kinder; Beobachtung und Dokumentation der Bildungs- und Entwicklungsprozesse der Kinder;...

22.09.2018 / victors-unternehmensgruppe / Saarbrücken, Berlin, Teistungen
Organisation und Durchführung der berufspädagogischen Weiterbildung zur Praxisanleitung; Vorbereitung, Durchführung, Nachbereitung und Evaluation von theorie- und praxisbezogenen Lehrveranstaltungen im Rahmen der generalistischen Pflegeausbildung;...

22.09.2018 / Fitness First Germany GmbH / Düsseldorf, Frankfurt am Main, Wiesbaden
Du betreust die Kinder, während ihre Erziehungsberechtigten trainieren; gestaltest den Aufenthalt unser kleinen Gäste erlebnisreich und kurzweilig; spielst und bastelst mit ihnen oder animierst sie zum Lesen;...

22.09.2018 / SenVital / Göttingen
Sie sind im Pflegealltag in erster Linie Ansprechpartner/in für unsere Auszubildenden während ihrer praktischen Ausbildung. Sie führen die Auszubildenden an die eigenständige Wahrnehmung der beruflichen Aufgaben im Pflegealltag heran;...

22.09.2018 / AWO Seniorenzentrum Georg-Schenk-Haus / Burghausen
Sie steuern das Haus und habe dabei Bewohner*innen und Mitarbeiter*innen im Blick; setzen unser bewohnerorientiertes Pflege-, Versorgungs- und Betreuungskonzept um und entwickeln es weiter; gestalten eine mitarbeiterorientierte Personalarbeit;...

Anzeige
Top