Stellenmarkt

Hier finden Sie

Ihren Traumjob in der Region

54 Stellenangebote: Duales Studium, duale Ausbildung und Weiterbildungsangebote

Jobs per Mail bestellen


bei PATRIZIA Immobilien AG in Augsburg
Im Bachelor-Studium BWL-Immobilienwirtschaft lernen Sie die gesamte Wertschöpfungskette der Immobilie kennen: von der Projektentwicklung, Planung und Finanzierung über die Vermarktung bis hin zu Umnutzung, Leerstand oder Abriss;...

bei Landratsamt Starnberg in Starnberg
Sie lernen daher die verschiedensten Fachbereiche und Teams des Landratsamtes kennen;...

bei clever fit Hanau in Hanau
Im Rahmen des dualen Studiums wirst Du immer tiefer in die Alltagsprozesse einer Fitnessanlage eintauchen. Angefangen von der praktischen Arbeit auf der Trainingsfläche wird das Aufgabengebiet durch die Bereiche Vertrieb, Planung erweitert;...

Hauptschulabschluss und eine abgeschlossene Berufsausbildung oder mindestens Fachoberschulreife;...

17.05.2019

Das Lehrangebot umfasst allgemeine betriebswirtschaftliche Vorlesungen und vermittelt ein fundiertes ökonomisches Wissen in Klassischen sowie in Neuen Medien. Zu Beginn des Studiums werden Fächer der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre gelehrt;...

bei die stadtklinik im diako in Augsburg
Neben Ihrer fachlichen Qualifikation mit ausgeprägter Patientenorientierung verfügen Sie über Teamfähigkeit und hohe soziale Kompetenz. Sie haben Freude an der Zusammenarbeit mit Kolleginnen und Kollegen auch anderer Fachrichtungen;...

15.05.2019
Als Akutkrankenhaus mit 310 Betten in fünf Hauptfachabteilungen (Anästhesie, Chirurgie, Innere Medizin, Orthopädie und Unfallchirurgie, Radiologie) behandeln wir jährlich rund 12.000 stationäre und 25.000 ambulante Patienten;...

bei Unfallkasse Nord in Kiel
Wir bieten Ihnen ein spannendes dreijähriges Studium mit abwechslungsreichen Praxisphasen, kombiniert mit Präsenzphasen an der Fachhochschule für Verwaltung und Dienstleistung in Altenholz;...

Ausbildung zum Bachelor of Arts (Regelstudiendauer drei Jahre) im Bereich Immobilienwirtschaft an der DHBW Mannheim;...

12.05.2019
bei Deutsche Post DHL in München
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

11.05.2019
bei Apollo-Optik Holding GmbH & Co. KG in Hamburg, Düsseldorf
In 12 Monaten vom Augenoptikermeister bzw. Bachelor of Science Augenoptik / Optometrie zum Filialleiter (m/w/d) – mit unserem hausinternen Traineeprogramm werden Sie optimal auf Ihren nächsten Karriereschritt vorbereitet – Ihre eigene Filiale;...

bei FES GmbH in Frankfurt am Main
Herzlich willkommen in unserem Einsteigerprogramm der FES-Unternehmensgruppe!;...

Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

11.05.2019

11.05.2019
bei Autohaus Sayler in Ulm

11.05.2019

bei EvoBus GmbH in Neu-Ulm
Wir suchen Sie zur Verstärkung unseres Teams;...

11.05.2019
bei ulmkolleg in Ulm

10.05.2019
bei ulmkolleg in Ulm

Hier finden Sie den dualen Stellenmarkt der SÜDWEST-Jobbörse mit allen Stellenangeboten „duales Studium, duale Ausbildungen und berufliche Weiterbildungsangebote“ im Umkreis der Region.

Weitere Stellenangebote: Werkstudenten und Ausbildungsplätze in SÜDWEST

In der SÜDWEST-Jobbörse gibt es verschiedene Suchkategorien mit teilweise ähnlichen und sich überschneidenden Stellenanforderungen. Falls Sie hier nicht die richtigen Stellenangebote für Ihr duales Studium, duale Ausbildung oder Weiterbildungsangebot gefunden haben, versuchen Sie es doch einfach bei:

Ausbildungsarten: Duale Ausbildung, duales Studium und Weiterbildung

In Deutschland gibt es rund 330  staatlich anerkannte Ausbildungsberufe. Ein Großteil dieser Ausbildungsplätze sind „dual“ aufgebaut. Hier eine Übersicht.

Duale Ausbildung: Die klassische Lehre

„Dual“ bedeutet, dass der Ausbildungsberuf an zwei verschiedenen Ausbildungsorten erlernt wird. Für das theoretische Fachwissen sind die Berufsschulen zuständig, während parallel die berufliche Praxis in den Ausbildungsbetrieben erworben und gefestigt wird. Nach dem dualen Ausbildungssystem sind vor allem die technischen, handwerklichen und kaufmännischen Ausbildungsberufe aufgebaut.

Schulische Ausbildung: Ohne Ausbildungsbetrieb

Diese Ausbildungsberufe werden ausschließlich an einer Berufsfachschule oder Fachakademie gelehrt – meistens besteht dabei die Möglichkeit, parallel das Fachabitur nachholen zu können. Schulische Ausbildungsberufe sind vor allem im Gesundheitswesen und künstlerisch-gestalterischen Bereich angesiedelt.

Beamtenausbildung : Für den Beamtennachwuchs im öffentlichen Dienst

Im öffentlichen Dienst werden sowohl klassische Arbeitnehmer als auch Beamten beschäftigt. Beamte werden per Eid zur Umsetzung von Gesetzen verpflichtet und genießen dafür im Gegenzug einige Privilegien. Um die Ausbildung des Beamtennachwuchses kümmert sich der öffentliche Dienst selbst. Dabei sind fast alle Ausbildungs- und Studienplätze im öffentlichen Dienst dual angelegt. Bei der Beamtenausbildung werden je nach dem Schulabschluss und Laufbahn der einfache Dienst, der mittlere Dienst (mit FOS-Reife nach der 10. Klasse), der gehobene Dienst (mindestens Fachhochschulreife) und der höhere Dienst (Hochschulstudium) unterschieden.

Abiturientenausbildung: Zwei Berufsabschlüsse auf einmal

Die Abiturientenausbildung ist eine besonderer Ausbildungstyp für Abiturienten (Abitur und Fachabitur). Bei der Abiturientenausbildung ist eine klassische, duale Berufsausbildung mit einer beruflichen Weiterbildung kombiniert, z.B. eine kaufmännische Ausbildung mit einer anschließenden IHK-Weiterbildung zum geprüften Finanzfachwirt.

Duales Studium: Zwei Berufsabschlüsse auf einmal

Das duale Studium ist ähnlich wie die duale Ausbildung aufgebaut. Die Zugangsvoraussetzung ist allerdings eine (fachgebundene) Hochschulreife. Das theoretische Fachwissen wird zudem nicht an Berufsschulen, sondern an Hochschulen vermittelt. Die Ausbildung im Betrieb führt neben dem akademischen Berufsabschluss zusätzlich auch zu einem anerkannten Berufsabschluss in dem Ausbildungsberuf. Das duale Studium darf aber nicht mit Werkstudenten verwechselt werden, die neben einem regulären Studium ihr Praxiswissen in einem Unternehmen vertiefen.

Berufliche Weiterbildungen: Der nächste Karriereschritt nach der Ausbildung

Bundesweit gibt es rund 18.000 Bildungsanbieter für berufliche Weiterbildungsangebote. Ziel der beruflichen Weiterbildungen ist die Aktualisierung von Fachwissen und der Erwerb von Zusatzqualifikationen. Dabei wird zwischen der betrieblichen Weiterbildung und individuellen Weiterbildungsangeboten unterschieden.

Betriebliche Weiterbildungen sind die klassische Fortbildungen. Damit sichern und aktualisieren Unternehmen das Knowhow ihrer Mitarbeiter. Die individuellen Weiterbildungen wiederum sind eine weitere Vertiefung der Berufsausbildung. Manche Berufe können sogar nur über solche weiteren Spezialisierungen im Anschluss an einen Ausbildungsberuf erlernt werden. Geeignete Anlaufstellen sind hier die Berufsverbände, IHKs und Fernuniversitäten. Die so erworbenen Berufsabschlüsse, wie z.B. der/die IHK-geprüfte Steuerberater/-in oder Finanzfachwirte, sind auf dem Arbeitsmarkt sehr begehrt und erhöhen nicht nur die Chancen auf einen attraktiven Job, sondern sorgen zudem auch für ein höheres Gehalt.

Mehr anzeigen

Anzeige